Schoko-Preiselbeer-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 145 g   Zucker  
  • 50 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 30 g   Kakaopulver  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (212 ml)  Preiselbeeren (50 % weniger Kalorien) 
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Springform (24 cm Ø) fetten. Eier trennen, Eiweiß und 3 EL Wasser steif schlagen, dabei 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander mit einem Schneebesen unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und 20 g Kakao mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Biskuitmasse in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Biskuit waagerecht halbieren
2.
Sahne steif schlagen, zum Schluss 20 g Zucker einrieseln lassen. Preiselbeeren glatt rühren. Unteren Biskuitboden mit Sahne bestreichen, Preiselbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Zweiten Biskuitboden daraufsetzen. Erst Puderzucker, dann 10 g Kakaopulver über den Kuchen sieben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved