Schoko-Rumkugeln

Aus LECKER-Sonderheft 2/2016
3.5
(18) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 500 g   Rührkuchenreste  
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 25 g   Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 6 EL   Rum (ersatzweise Orangensaft oder Kaffee) 
  • 200 g   Schokostreusel  

Zubereitung

15 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für 30–40 Stück 500 g Rührkuchenreste in eine Schüssel krümeln. 100 g Zartbitterschokolade und 25 g Kokosfett (z. B. Palmin) im heißen Wasserbad schmelzen. Mit 6 EL Rum (ersatzweise Orangensaft oder Kaffee) zu den Kuchenkrümeln geben. Alles zu einer formbaren Masse kneten, zu Kugeln formen, in ca. 200 g Schokostreuseln wälzen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved