Schoko-Rumkugeln

Aus LECKER-Sonderheft 2/2016
Schoko-Rumkugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Rührkuchenreste 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 25 Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 6 EL  Rum (ersatzweise Orangensaft oder Kaffee) 
  • 200 Schokostreusel 

Zubereitung

15 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für 30–40 Stück 500 g Rührkuchenreste in eine Schüssel krümeln. 100 g Zartbitterschokolade und 25 g Kokosfett (z. B. Palmin) im heißen Wasserbad schmelzen. Mit 6 EL Rum (ersatzweise Orangensaft oder Kaffee) zu den Kuchenkrümeln geben. Alles zu einer formbaren Masse kneten, zu Kugeln formen, in ca. 200 g Schokostreuseln wälzen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 1 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved