Schokoladen-Apfel-Tarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Apfel-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Mehl 
  • 125 weiche Butter 
  • 75 Puderzucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 2 EL  brauner Rum 
  • 4   kleine Äpfel 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 80 Zucker 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 400 Magerquark 
  • 35 Mandelblättchen 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, Mandeln und Rum erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Äpfel schälen, halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Weißwein, Zitronensaft und 400 ml Wasser in einem nicht zu weiten Topf aufkochen und die Äpfel darin ca. 5 Minuten ziehen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen.
3.
Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 22 x 30 cm) ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform (20 x 28 cm) mit Lift-off-Boden legen, andrücken.
4.
Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, Backpapier darauflegen und Trockenerbsen hineingeben.
5.
Tarte auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen. Tarte aus dem Backofen nehmen, Erbsen und Backpapier entfernen. Tarte auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
150 g Kuvertüre hacken und über einen warmen Wasserbad schmelzen. 2 Eier und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 8 Minuten schaumig rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre und Kakaopulver in die Eiermischung rühren.
7.
Quark unterrühren. Gelatine auflösen und 2 EL Schokomasse unter Rühren in die Gelatine geben und unter die restliche Masse rühren.
8.
Schokocreme auf den Boden der Tarte verteilen. Äpfel daraufsetzen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Mandelblättchen darin goldbraun rösten. Tarte auf einer Platte anrichten und mit Mandelblättchen bestreuen.
9.
Restliche Kuvertüre hacken, schmelzen und in Streifen über die Tarte ziehen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved