Schokolierte Mandel-Taler

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Schokolierte Mandel-Taler Rezept

Wiiiieee bitte?? Wenn Sie gerade nicht so viel verstehen, hat das nichts mit Ihren Ohren zu tun. Sondern vielmehr mit der Knusprigkeit dieser Plätzchen

Zutaten

Für Stück
  • 100 Butter 
  • 100 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 75 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  •     Salz 
  • 1 EL  Milch 
  • 50   Mandeln ohne Haut (ca. 70 g) 
  • 100 Zartbitterkuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 25 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Butter schmelzen. Zucker, Vanille­zucker, Mandeln, 2 Prisen Salz und Milch zugeben. Unter Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln, bis der Zucker geschmolzen ist und sich alle Zutaten verbunden haben. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann ca. 20 Minuten kalt stellen.
2.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Backbleche mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen. Jeweils 9 Teigkugeln mit Abstand auf ein Blech setzen. Je 1 Mandel da­raufsetzen. Nacheinander im heißen Ofen ca. 6 Minuten backen, bis der Teig aufgebraucht ist. Herausnehmen, erst ca. 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann vorsichtig vom Papier ­lösen und auskühlen lassen.
3.
Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kekse jeweils leicht in die Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen und auf Back­papier trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved