Schottische Eier zu Spitzkohl

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 7   Eier  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 (ca. 700 g)  Spitzkohl  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 5-7 EL   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
6 Eier hart kochen. Abschrecken, schälen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Petersilie waschen und fein schneiden. Hack, Paniermehl, 1 rohes Ei, Petersilie, Hälfte Zwiebeln, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Gekochte Eier mit der Hackmasse umhüllen und fest andrücken
2.
Spitzkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Restliche Zwiebeln und Spitzkohl im heißen Fett ca. 3 Minuten andünsten. Ca. 150 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Eier darin rundherum 8-10 Minuten braten. Spitzkohl mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved