Schrebergarten-Süppchen

Aus LECKER 9/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Hörnchennudeln  
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer  
  • 50 g   getrocknete Softtomaten  
  • 2   Möhren  
  • 300 g   grüne Bohnen  
  • 2   Gläser Hühnerbrühe mit Hühnerfleisch (à ca. 340 ml) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße ­Bohnenkerne  
  • 1   kleines Bund Petersilie  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in 1–2 l kochendem Salz­wasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
2.
Tomaten in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden.
3.
Hühnerbrühe und 1 l Wasser aufkochen. Vorbereitetes Gemüse zufügen und ca. 10 Minuten köcheln.
4.
Bohnenkerne im Sieb abspülen. Nudeln abgießen. Beides zur Suppe geben und kurz erwärmen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Suppe mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved