Schwarzwälder-Nudelsalat

5
(1) 5 Sterne von 5
Schwarzwälder-Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Nudeln (z. B.: Penne Tricolori v. Barilla)  
  •     Salz  
  • 300 g   bunte Kirschtomaten  
  • 1   Topf Schnittlauch  
  • 100 g   sehr dünn geschnittener Schwarzwälder Schinken  
  • 3 EL   Öl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Joghurt Salat-Creme  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben. Ca. 10 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen, halbieren. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
2.
Schinken in breite Streifen schneiden. Vorbereitete Zutaten und Öl vermengen. Für die Soße Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Salat-Creme, Joghurt, Knoblauch und Zitronensaft verrühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer, und Zucker abschmecken. Salat mit Soße und frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved