Schweinefilet auf Kürbis-Apfel-Gemüse

Schweinefilet auf Kürbis-Apfel-Gemüse Rezept

Herzhaft schlemmen wie auf dem Lande: Die Schweinefilets werden auf einer großen Platte mit Herbstgemüse angerichtet.

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Hokkaidokürbis (ca. 750 g) 
  • 400 Kartoffeln 
  • 3   Schweinefilets (à ca. 275 g) 
  •     grobes Meersalz 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 6–8 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 2   rotschalige Äpfel (z. B. Braeburn) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis putzen, entkernen, waschen und in Spalten schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Fleisch darin unter Wenden 3–4 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Bratfett mit Brühe ablöschen, aufkochen und zum Fleisch auf das Blech gießen.
3.
Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Bis auf etwas zum Garnieren, mit 2 EL Öl, Zucker, Kartoffeln und Kürbis in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse um das Fleisch herum verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 15–20 Minuten garen.
5.
Inzwischen Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Spalten schneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Apfelspalten auf die Fettpfanne legen und mitgaren. Nach Ende der Garzeit Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Folie wickeln und ruhen lassen.
6.
Ofen auf die Grillfunktion (240 °C) schalten. Kartoffeln, Kürbis und Äpfel 3–4 Minuten bräunen.
7.
Fleisch in Scheiben schneiden und mit Gemüse auf einer großen Platte anrichten. Fleisch mit Bratsud beträufeln. Mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved