Schweinefleisch süß-sauer

Schweinefleisch süß-sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Öl zum Frittieren 
  • 2 EL  Kartoffelstärke 
  • 3 EL  Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1   Eigelb 
  • 750 Schweinefleisch (im Stück) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Möhren 
  • 250 Champignons 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Bambusschößlinge in dünnen Streifen 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 5 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 6 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  trockener Sherry 
  • 3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Zucker 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Bund  chinesischer Schnittlauch (ersatzweise europäischer) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Vom Öl 4 Esslöffel abnehmen. Restliches Öl in einem Wok erhitzen. Stärke, Mehl, Backpulver, Eigelb, 4 Esslöffel Öl und 6 Esslöffel Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischstücke mit einer Gabel durch den Teig ziehen. Etwas abtropfen lassen und portionsweise im heißen Fett goldbraun ausbacken. Fleisch mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. Bambus auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Öl, bis auf ca. 2 Esslöffel, aus dem Wok gießen (aufbewahren, kann noch wieder zum Frittieren verwendet werden). Möhren ca. 5 Minuten im Wok braten. Pilze, Bambus und Erbsen zufügen und ca. 3 Minuten mitgaren. Ketchup, Essig, Sherry, Konfitüre und Zucker verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Fleischwürfel und Soße zum Gemüse geben und miterhitzen. Nach Belieben mit Schnittlauch garnieren. Dazu schmeckt Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved