Schweinekotelett mit Kreuzkümmel zu Paprikagemüse

Schweinekotelett mit Kreuzkümmel zu Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zitronen 
  • 1 1/2 EL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 
  • 1   rote, grüne, gelbe Paprikaschoten 
  • 2   kleine Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zitronen auspressen. Saft, Kreuzkümmel und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinekoteletts darin ca. 1 Stunde marinieren
2.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin ca. 8 Minuten anbraten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Unter häufigem Rühren weitere ca. 5 Minuten braten
3.
In einer 2. großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Koteletts aus der Marinade nehmen und in der Pfanne unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Marinade zugießen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Koteletts und Paprika auf Tellern anrichten. Dazu schmecken Röstkartoffeln
4.
Wartezeit ca. 50 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved