Schweinekotelett in Thymian-Knoblauch-Öl

5
(1) 5 Sterne von 5
Schweinekotelett in Thymian-Knoblauch-Öl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinestielkoteletts (à ca. 200 g) 
  • 2 (à 200 g; z. B. Elstar)  Äpfel 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 100 Schalotten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 ml  Cidre 
  •     Zucker 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Koteletts waschen, trocken tupfen, Fettrand einschneiden. Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden. Kräuterblättchen und Nadeln von den Stielen streifen. Schalotten schälen und halbieren.
2.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite 2-3 Minuten bei starker Hitze braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten zufügen, 10 Minuten zu Ende braten.
3.
Koteletts beiseite nehmen. 2 Esslöffel Öl, Knoblauch und Apfelscheiben ins Bratfett geben, kurz anbraten, wenden. Kräuter zufügen, mit Cidre ablöschen. 2 Minuten bei starker Hitze einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Portionsweise mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved