Schweinemedaillons in Frischkäse-Tomaten-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinemedaillons in Frischkäse-Tomaten-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 250 Tomaten 
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 8 (à 75 g)  Schweinefilet-Medaillons 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse mit mediterranen Kräutern 
  • 1   Stiel Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. In einer Auflaufform verteilen. Zwiebeln im heißen Bratfett 1-2 Minuten braten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten, über den Filets verteilen.
3.
Bratsatz mit 200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren. Frischkäse zugeben und darin schmelzen lassen. Mit Pfeffer würzen. Medaillons damit begießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten backen.
4.
Reis abgießen und abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Über das Fleisch streuen. Mit dem Reis servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved