close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schweinemedaillons und Gyroskartoffeln vom Blech

4.125
(48) 4.1 Sterne von 5

Neues Futter für unsere "Von einem Blech"-Rezepte! Damit der Speck, der Medaillons richtig knusprig wird, braten wir sie in der Pfanne vor, lassen sie dann aber im Ofen auf unglaublich gewürzten Kartoffeln gar ziehen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine, neue Kartoffeln  
  • 450 g   Möhren  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 2 TL   Gyrosgewürz  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 8   Schweinemedaillons (á ca. 70 g) 
  • 8 Scheiben   Bacon  
  • 1   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   griechischer Joghurt  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. 350 g Möhren schälen, waschen und in dickere Scheiben schneiden. Knoblauchzehen mit einem Messer leicht andrücken. Kartoffeln, Möhrenscheiben, Knoblauch, 4 EL Olivenöl und Gyrosgewürz gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Mischung gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft 200 °C) ca. 25 Minuten backen.
2.
Inzwischen Zuckerschoten waschen. Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Madaillon mit einer Scheibe Bacon umwickeln und feststecken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin 5–7 Minuten rundherum anbraten. Fleisch und Zuckerschoten ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln auf das Blech geben.
3.
Restliche Möhren schälen, waschen und auf einer Reibe raspeln. Lauchzwiebel waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Möhrenraspel, Lauchzwiebeln und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Olivenöl locker unterrühren.
4.
Kartoffel-Madaillon-Blech anrichten. Joghurt-Dip dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 721 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved