close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schweinenackensteak mit Sellerie-Kartoffel-Stampf

Aus kochen & genießen 12/2017
3.77778
(9) 3.8 Sterne von 5

Je besser die Qualität der Zutaten, desto leckerer bringen sich Schweinefleisch, Kartoffeln und Sellerie gegenseitig ins Spiel

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 500 g   Sellerieknolle  
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 8   kleine Schweinenackensteaks (à ca. 80 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 150 ml   Milch  
  • 2 EL   Butter  
  •     Muskat  
  • 1 Beet   Kresse  
  • 4 TL   Kräuterbutter  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Püree Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Beides in kochendem Salz­wasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Für die Steaks Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer großen Pfanne er­hitzen. Steaks darin portionsweise pro Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.
3.
Für das Püree Kartoffeln und Sellerie abgießen. Milch und Butter zufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat ab­schmecken. Alles mit Kresse und Kräuterbutter anrichten. Dazu schmeckt gemischter Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved