Schweinerouladen mit Backobst

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinerouladen mit Backobst Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 gemischtes Backobst 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 4-6   Pimentkörner 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Petersilie 
  •     Rouladennadeln oder Holzspieße 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Backobst ca. 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Schnitzel flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Backobst in Würfel schneiden und auf den Fleischscheiben verteilen. Rouladen aufrollen und mit Rouladennadeln oder Holzspießchen feststecken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebel schälen und vierteln. Zusammen mit Pimentkörnern und Wacholderbeeren zum Fleisch geben und mit 1/2 Liter Wasser auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde im geschlossenen Topf schmoren.
3.
Rouladen herausnehmen und warm stellen. Mehl mit etwas kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren in die Soße gießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen mit der Soße servieren. Mit Petersilie garnieren.
4.
Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rotkohl.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved