Mediterrane Schweineroulade zu Sommersalat

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Pinienkerne  
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 5 Stiel(e)   Majoran  
  • 6   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle  
  • 12 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 8 g) 
  • 4 EL   Öl  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL (ca. 30 g)  Mehl  
  • 200 ml   Weißwein  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 3   kleine Salatgurken (à ca. 125 g) 
  • 1 Glas (370 ml)  geröstete Paprika in Lake  
  • je 100 g   rote und gelbe Kirschtomaten  
  • 1 (ca. 175 g)  gelbe Paprikaschote  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 5 EL   mildes Olivenöl  
  • 3–4 EL   Limettensaft  
  • 2   Gefrierbeutel  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Thymian und Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen und fein hacken. Fleisch trocken tupfen und evtl. zwischen 2 Gefrierbeuteln etwas flacher klopfen.
2.
Schnitzel nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Scheiben Schinken auf jedes Stück legen. Pinienkerne, bis auf 2 EL für das Pesto und gehackte Kräuter darauf verteilen.
3.
Schnitzel von einer Schmalseite aufrollen, mit Holzspießchen zustecken.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Rouladen darin ringsherum 3–4 Minuten kräftig anbraten. Rouladen aus der Pfanne nehmen. Hitze reduzieren. Fett im Bratfett schmelzen. Mehl zugeben und unter Rühren schaumig aufkochen lassen.
5.
Mit Wein und Brühe unter Rühren ablöschen. Aufkochen lassen. Rouladen in die Soße geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10–15 Minuten köcheln lassen.
6.
In der Zwischenzeit Gurken waschen, Enden abschneiden. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Geröstete Paprika abgießen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren.
7.
Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gemüse in eine Schüssel geben. Für das Pesto Basilikum waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, grob hacken.
8.
In einem hohen Gefäß Olivenöl, gehackten Basilikum und 2 EL Pinienkerne fein pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Pesto zum Gemüse geben und unterrühren. Rouladen aus der Soße nehmen und auf eine Platte geben.
9.
Salat und Soße dazureichen. Mit Basilikum-Blättchen und grobem Pfeffer garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved