Seelachsfilet mit gedünstetem Gemüse

4
(2) 4 Sterne von 5
Seelachsfilet mit gedünstetem Gemüse  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Möhren 
  • 300 Steckrübe 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1   Bio-Limette 
  • 2 (à 150 g)  Seelachsfilets 
  •     Meersalz 
  •     Pergamentpapier 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Steckrübe schälen, waschen und in ca. 3 cm lange Stifte schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen
2.
Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Dill und Olivenöl verrühren. Limette waschen, eine Hälfte in Scheiben schneiden, von der anderen Hälfte den Saft auspressen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Limettensaft beträufeln und mit Meersalz bestreuen
3.
Gemüse abtropfen lassen und auf 2 Stücke Pergamentpapier verteilen. Fisch und Limettenscheiben darauflegen, mit Kräuteröl bestreichen. Pergamentpapier umschlagen und an den Enden fest verschließen. Päckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Päckchen aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved