Sesam-Garnelen-Toast

Aus LECKER 33/2006
Sesam-Garnelen-Toast Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 rohe Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; frisch oder tiefgekühlt) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 100 Schweinemett oder gemischtes Hackfleisch 
  • 1 TL  Sesamöl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4-5 Scheiben  Toastbrot 
  • 4-5 EL  Sesam 
  • 1/4 Öl zum Ausbacken 
  • 6-7 EL  süße Chilisoße (aus der Flasche) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eventuell Garnelen auftauen. Schälen, am Rücken längs einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen trocken tupfen und sehr fein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten, Schweinemett, Sesamöl und Ei zu einer Paste vermischen. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. Toastbrot entrinden, halbieren und ca. 1 cm dick mit der Paste bestreichen.
3.
Bestrichene Seite im Sesam wälzen und gut andrücken. Öl in einem hohen Topf erhitzen und Garnelen-Toasts darin goldbraun ausbacken. Chilisoße als Dip dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved