Sesam-Kichererbsen-Buletten mit gemischter Bete

0
(0) 0 Sterne von 5
Sesam-Kichererbsen-Buletten mit gemischter Bete Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Rote, Gelbe und Ringel Bete 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Dosen  Kichererbsen (à 425 ml) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3-4 Stiele  Koriander 
  • 1 EL  Limettensaft 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  • 50 Mehl 
  • 50 Sesamsaat 
  • 5 EL  Öl 
  • 4-5 Stiele  Minze 
  • 1 Packung (175 g)  Hummus 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gemischte Beten schälen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem geölten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30-45 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit Kichererbsen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trocken tupfen und hacken. Kichererbsen, Limettensaft, Knoblauch, Koriander und Chiliflocken grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl unterkneten und zu kleinen Buletten formen. Buletten in Sesam wenden und mit Öl bestreichen. Nach ca. 20 Minuten Backzeit auf das Backblech zu dem Gemüse geben und fertig garen. Nach ca. der Hälfte der Garzeit die Buletten wenden.
3.
Minze waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und trocken tupfen. Buletten und Beten anrichten. Mit Minze bestreuen. Mit Hummus servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 256 kcal
  • 1073 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved