Soba-Nudeln mit Aubergine und Mango

5
(1) 5 Sterne von 5
Soba-Nudeln mit Aubergine und Mango Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Reisessig 
  • 2 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1   Bio-Limette 
  • 3 EL  Sesamöl 
  • 1 Packung (370 g)  Soba-Nudeln 
  • 1   Aubergine 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   Mango 
  • 3 Stiel(e)  Koriander 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Essig, Zucker und 1 Prise Salz erhitzen. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen und fein hacken. Limette waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Limette halbieren und Saft auspressen.
2.
Sesamöl, Chili, Knoblauch, Zesten und Limettensaft unter die Essigmischung rühren.
3.
Nudeln ca. 4 Minuten in reichlich Wasser kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aubergine darin 3–4 Minuten braten.
4.
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Nudeln, Mango, Aubergine, Zwiebeln und die Vinaigrette miteinander mischen.
5.
Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikum grob hacken. Alles auf Tellern anrichten und mit den Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved