Sommerliches Putengeschnetzeltes mit Bohnen und Tomaten

Aus LECKER 6/2015
Sommerliches Putengeschnetzeltes mit Bohnen und Tomaten Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Das Ruck-Zuck-Putengeschnetzelte steht in 25 Minuten auf dem Tisch und schmeckt besonders lecker, wenn du knuspriges Baguette in die Soße tunkst.

  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

300 g TK-grüne-Bohnen

Salz

Pfeffer

400 g Putenschnitzel

200 g Kirschtomaten

2 EL Öl

1 EL Mehl

Saft von ½ Zitrone

3 Stiele glatte Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Gefrorene Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren.

2

Fleisch im heißen Öl rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen und Tomaten kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. 1⁄4 l Wasser einrühren, ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

3

Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Dazu: Baguette.

Nährwerte

Pro Person

  • 200 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate