Spaghetti alla­ Carbonara (vegetarisch)

Aus LECKER 5/2020
3.5
(6) 3.5 Sterne von 5
Spaghetti alla­ Carbonara Rezept

Dank Steinpilzen kriegen Sie den Speck weg! ­Unvergleichlich cremig wird’s sowieso durch das Zusammenspiel von Eiern, geriebenem Pecorinokäse und heißer Pasta

Zutaten

Für Personen
  • 20 getrocknete Steinpilze 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz, grober Pfeffer 
  • 100 Pecorino (Stück; alternativ vegetarischer Hartkäse) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Stiele  Thymian 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1   Ei 
  • 3   Eigelb 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Steinpilze mit 100 ml warmem Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 15 Minuten ­köcheln. Inzwischen 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen und Nudeln darin nach ­Packungsanweisung garen.
2.
Vom Pecorino mit einem Sparschäler einige Späne abziehen, Rest Käse fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian ­waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Pilze abgießen, Garflüssigkeit dabei auffangen. Pilze eventuell grob hacken.
3.
Öl im Pilztopf erhitzen, Pilze darin kurz anbraten. Knoblauch und Thymian zugeben, andünsten. Nudeln abgießen, wieder in den Topf geben. Pilzmix zugeben, kurz durchschwenken (nicht mehr auf den Herd stellen). Ei, Eigelb, geriebenen Käse und Pilzwasser verquirlen. Ei-Mix ­zügig unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Pecorinospänen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved