Spaghetti alla Panzanella mit scharfen Thymian-Pilzen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
Spaghetti alla Panzanella mit scharfen Thymian-Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 gemischte Pilze (z. B. Austernpilze, Shiitake, Champignons, Butterpilze) 
  • 1   rote Peperoni 
  • 4–6 Stiel(e)  Thymian 
  • 400 Nudeln (z. B. Spaghetti) 
  • 2 Scheiben (ca. 50 g)  Weißbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Pilze mit Küchenpapier abreiben oder mit einem Pinsel säubern. Pilze halbieren. Peperoni putzen, längs halbieren, entkernen und waschen. In feine Streifen schneiden.
2.
Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abstreifen.
3.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
4.
Brot in Stücke zupfen (s. Tipp). Knoblauch schälen und fein hacken. Hälfte Öl in einer Pfanne erhitzen. Brot darin ca. 4 Minuten unter Wenden goldbraun braten. Knoblauch kurz mitbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Rest Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze und Peperoni darin unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Thymian kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
6.
Nudeln abgießen, dabei ca. 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln mit Pilzmix und Nudelwasser im Topf mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brotstückchen anrichten und Parmesan darüberhobeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved