Spaghetti all'arrabbiata

5
(1) 5 Sterne von 5
Spaghetti all'arrabbiata Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 50 g   Parmesan- oder Pecorino-Käse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 50 g   in Scheiben geschnittene schwarze Oliven (aus dem Glas) 
  •     Zucker  
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischoten putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb anbraten.
2.
Chili und stückige Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit Käse reiben.
3.
Oliven und die Hälfte des Käses unter die Soße rühren. Soße mit Salz und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und Soße mischen und auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Minze garnieren.
4.
Restlichen Käse dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved