Spaghetti mit 3-Kräuter-Pesto und Garnelen

Aus kochen & genießen 5/2016
Spaghetti mit 3-Kräuter-Pesto und Garnelen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Heute muss es pronto gehen? Basilikum, Petersilie und Rucola werden fix mit Mandeln, Käse und etwas Öl zu einem superschnellen Sößchen gemixt

Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

50 g Mandelkerne (ohne Haut)

100 g Pecorino (Stück)

1 Knoblauchzehe

½ Bund Rucola

½ Bund Petersilie

1 Bund Basilikum

150 ml Olivenöl

2 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

350 g Spaghetti

400 g küchenfertige Garnelen (ohne Kopf und Schale)

1 Bio-Zitrone

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für das Pesto Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Käse reiben. Knoblauch schälen. Rucola putzen und waschen. Petersilie und Basilikum waschen, ­trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Rucola, Kräuter, Knoblauch, Mandeln, Hälfte Käse und 150 ml Öl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einem ­Zestenreißer in Streifen abziehen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale würzen.

3

Nudeln abgießen und sofort mit dem Pesto mischen. Mit Garnelen, Rest Käse und Zitronen­scheiben anrichten. Dazu passt ein gemischter Salat.

Nährwerte

Pro Portion

  • 745 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate