Spaghetti mit dreierlei Soßen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit dreierlei Soßen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 60 Pinienkerne 
  • 2 Bund  Basilikum 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 60 Parmesankäse 
  • 1/8 Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Provolone-Käse 
  • 75 Fontina-Käse 
  • 75 Raclette-Käse 
  • 75 Parmesankäse 
  • 1   Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (150 g)  kleine Aubergine 
  • 1 (150 g)  kleine Zucchini 
  • 1/2   Gemüsezwiebel 
  • 500 Fleischtomaten 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • einige Stiel(e)  Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 600 Spaghetti 
  •     Salz 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Kräuter waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen. Kräuter, Knoblauch und 2/3 der Pinienkerne in einem Universalzerkleinerer fein hacken.
2.
Käse reiben und zufügen, Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den restlichen Pinienkernen bestreuen. Für die Käsesoße alle vier Käsesorten reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Fett glasig dünsten.
3.
Sahne zugießen. Käse zufügen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Gemüse-Tomatensoße Aubergine und Zucchini putzen, waschen und in Würfel schneiden.
4.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Tomaten heiß überbrühen, häuten und kleinschneiden. Aubergine, Zucchini und Zwiebel im heißen Öl ca. 3 Minuten braten. Tomatenstücke zufügen und im offenen Topf ca. 15 Minuten köcheln lassen.
5.
Tomatenmark einrühren. Majoranblättchen von den Stielen zupfen und zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Soßen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 1050 kcal
  • 4410 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved