Spaghetti mit Gemüsebolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Gemüsebolognese Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   Möhren  
  • 200 g   Knollensellerie  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 200 g   stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 Stiel(e)   Oregano  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Parmesanhobel und Oregano zum Garnieren oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren und Sellerie schälen und waschen. Porree putzen und waschen. Vorbereitetes Gemüse in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
2.
Möhren und Sellerie zufügen und ca. 3 Minuten mitdünsten. Porree unterrühren und ca. 2 Minuten mitgaren. Tomatenmark einrühren und mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale fein hacken.
3.
Tomaten zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Weitere 10 Minuten köcheln. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
4.
Oregano waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Oregano in die Soße rühren. Spaghetti mit Gemüsebolognaise servieren. Nach Belieben mit Parmesanhobeln und Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved