Spaghetti mit Knoblauch-Peperoni-Öl

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Knoblauch-Peperoni-Öl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1-2   rote Peperonischoten 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 5 EL  Öl 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, längs aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin anbraten, Peperoniringe zufügen und kurz mit anbraten. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Knoblauch-Peperoni-Öl mischen. Nudeln mit bunten Pfeffer bestreut und Basilikumstreifen auf einem Teller servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved