Spaghetti mit Weißbrotbrösel

Spaghetti mit Weißbrotbrösel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1   Chilischote 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 6 EL  Olivenöl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Chili längs einritzen, entkernen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.
2.
Toast entrinden und zerbröseln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Toastbrösel darin kurz anrösten. 2 Esslöffel Öl, Chili und Knoblauch zufügen, 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Spaghettiwasser abgießen.
3.
Spaghetti in der Bröselmischung schwenken. 2 Esslöffel Öl und Petersilie untermengen. Nochmals abschmecken und auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 105g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved