Spaghetti Primavera

Spaghetti Primavera Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   gelbe Paprikaschoten 
  • 4   weiße Spitzpaprika 
  • 600 Tomaten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   Chilischote od. Chilipulver 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 5-6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2-3 EL  Pinienkerne 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 400 Spaghetti 
  • 75 Oliven (z. B. grün und schwarz) 
  •     Kräuter und Chilischoten 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen. Gelbe Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Spitzpaprika evtl. längs halbieren. Tomaten waschen und würfeln. Knoblauch schälen. Chilischote längs einritzen, entkernen und waschen. Kräuter waschen. Alles fein hacken
2.
Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Spitzpaprika darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Würzen, herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Paprikastücke und Knoblauch darin andünsten
3.
Tomaten, Chili und Kräuter zufügen, würzen. Alles zugedeckt 10-15 Minuten köcheln
4.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. Oliven in die Soße geben, Soße abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Soße anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen. Mit Spitzpaprika, Kräutern und Chilischoten garnieren. Dazu schmeckt frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
5.
Getränk: kühler Weißwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved