Spanferkelrücken mit Röstkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Spanferkelrücken mit Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2,5 kg  Spanferkelrücken ohne Knochen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1,2 kg  Drillinge 
  • 5 Stiele  Thymian 
  • 4 EL  Öl 
  • 4–5 EL  flüssiger Honig 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und die Schwarte kreuzweise einschneiden. Braten mit Küchengarn in Form binden. Ca. 1,5 l Wasser aufkochen. Schwarte damit überbrühen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in einen flachen Bräter legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 140 °C/ Umluft: 120 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 3 Stunden garen.
2.
Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Öl und Thymianblättchen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Thymianöl in einer Schüssel vermengen. Fleisch aus dem Ofen nehmen. Kartoffeln zum Fleisch in den Bräter geben. Das Fleisch mit Honig bestreichen. Im heißem Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) weitere ca. 30 Minuten garen.
3.
Den Backofen auf Grillfuntion schalten und das Fleisch ca. 10 Minuten knusprig braten. Fleisch und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Küchengarn vom Fleisch entfernen. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit den Röstkartoffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 93g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved