Spanische Linsensuppe mit Spinat

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
Spanische Linsensuppe mit Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 200 Pardinalinsen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 Döschen  Safran (gemahlen) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 100 junger Spinat 
  • 80 getrocknete Softaprikosen 
  •     abgeriebene Schale und Saft 
  •     von ½ Bio-Zitrone 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Paprika putzen, waschen, vierteln. Mehrmals mit einem Holzspieß oder spitzen Messer einstechen.
2.
Mit der Hautseite nach oben auf das Blech legen. Im heißen Ofen im oberen Drittel 12–15 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft.
3.
Inzwischen Linsen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. In kochendem Wasser ca. 30 Minuten garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Mandeln in einem Topf ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen.
4.
Öl in dem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Mit Lorbeer und Safran zufügen und knapp 1 Minute mitbraten. 1 l Wasser und Sahne angießen und aufkochen.
5.
Brühe einrühren. 10 Minuten offen köcheln.
6.
Paprika aus dem Ofen nehmen, sofort mit einem nassen Küchentuch abdecken und auskühlen lassen. Paprika häuten und in Streifen schneiden. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Aprikosen in kleine Würfel schneiden.
7.
Linsen abgießen. Mit Paprika, Spinat, Aprikosen und Zitronenschale zur Brühe geben. Alles kurz aufkochen. Mit ca. 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Mandeln anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved