Spargel-Schinken-Vorspeise

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5
Spargel-Schinken-Vorspeise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüner Spargel (16-18 Spargelstangen) 
  •     Salz 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 TL  Butter 
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel 
  • 1   Topf frischer Basilikum 
  • 3 EL  Balsamico bianco 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL (ca. 10 g)  Gourmet Kapern 
  • 16 (ca. 160 g)  dünne Scheiben Serrano-Schinken 
  • 4   dicke Scheiben Baguette 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, abtropfen lassen und die holzigen Enden abschneiden. Eventuell das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Spargel in kochendes Salzwasser mit etwas Zucker und Butter geben und 5-6 Minuten bissfest garen. Spargel auf ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abschrecken. Spargel abtropfen und auskühlen lassen. Inzwischen für die Vinaigrette Schalotte fein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Schalotten verrühren. Öl darunter schlagen und zum Schluss Kapern und Basilikum zufügen. Vinaigrette in eine Schüssel geben. Um die erkalteten Spargelstangen jeweils eine Scheibe Schinken wickeln. Auf einer Platte anrichten und mit restlichem Basilikum garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved