Spargel zu Schweinefilet mit Zwiebelbutter

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel zu Schweinefilet mit Zwiebelbutter Rezept

Dieses saftige Schweinefilet ist das perfekte Rezept für ein gemütliches Sonntagsessen mit der Familie.

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 125 Butter 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 25 Parmesan- und Goudakäse 
  • 2 kg  weißer Spargel 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   Schweinefilets (à ca. 400 g) 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 4 Stiel(e)  Dill und Petersilie 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. 50 g Butter und Zwiebel verkneten. Mit Pfeffer würzen. Zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und kalt stellen. Käse fein reiben. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden
2.
Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, 25 g Butter zufügen, zugedeckt gut durchschwenken. Auf ein Backblech geben, etwas Platz an einer Seite des Backblechs für die Filets lassen. Kartoffeln mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen
3.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und mit auf das Backblech legen und 10–12 Minuten backen. Inzwischen Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker 12–15 Minuten kochen
4.
Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebelbutter in Scheiben schneiden. Fleisch aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen. Spargel aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. 50 g Butter in einem kleinen Topf aufschäumen. Kräuter zufügen
5.
Fleisch mit Zwiebelbutter, Kartoffeln und Spargel mit Kräuterbutter beträufelt auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3110 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved