Spargelplatte mit Salsa

Spargelplatte mit Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 300 Tomaten 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  + 1 EL Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2 kg  weißer Spargel 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Salsa Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und fein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten, herausnehmen. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden.
2.
Zwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Pinienkerne hacken.
3.
Essig, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Tomaten, Zwiebeln, Pinienkernen und Eiern vermengen und durchziehen lassen.
4.
Inzwischen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, mit 1 EL Zucker würzen. Spargel ins Wasser geben, aufkochen und 12–15 Minuten garen. Spargel mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Kochwasser nehmen, abtropfen lassen.
5.
Spargel mit etwas Salsa auf tiefen Platten anrichten. Übrige Salsa dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved