Steak mit Salsa Verde, Süßkartoffeln und Äpfeln

Aus LECKER 10/2022
  • Zubereitungszeit:
    55 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 grüne Chilischote

1 Knoblauchzehe

½ Bund Petersilie

3 EL Pecannüsse (alternativ Walnüsse)

abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone

50 ml Olivenöl

2 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

500 g Süßkartoffeln

4 kleine Äpfel

2 Rindersteaks (à ca. 250 g)

100 g Rucola

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Nüsse grob hacken. Chili, Knoblauch, Petersilie, Nüsse, Zitronenschale und -Saft mit 50 ml Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Süßkartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Äpfel waschen und halbieren. Beides zusammen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten backen.

3

1 EL Öl in einer beschichteten ­Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Steaks trocken tupfen und im heißen Öl ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Auf einen Teller geben, mit Chilisalsa beträufeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

4

Rucola waschen und trocken schleudern. Steaks in Streifen schneiden und mit Süßkartoffeln, Äpfeln sowie Rucola anrichten. Die übrige Salsa dazureichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 790 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes