Spargelsalat mit Bohnen und Granatapfel

0
Gib die erste Bewertung ab!

Endlich wieder Spargel! Für diesen lauwarmen Salat kommt das edle weiße Gemüse in köstlicher Begleitung von dicken Bohnen, fruchtigen Granatapfelkernen und knackigen Nüssen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 kg   weißer Spargel  
  • Saft von 1   Zitrone (ca. 50 ml) 
  • ca. 1 EL   Zucker  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle 
  • 250 g   tiefgefrorene dicke Bohnenkerne  
  • 1   Granatapfel (ca. 280 g) 
  • 50 g   Pecannuss-Kerne  
  • 3 EL   Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Holzige Enden vom Spargel schneiden, Spargel schälen. Stangen mit einem Sparschäler zu dünnen Streifen schneiden, in einer Schüssel mit Zwiebelstreifen, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer vorsichtig mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Bohnen in kochendem Wasser ca. 1 Minute blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und Kerne aus den Hülsen drücken. Granatapfel quer halbieren, mit dem Löffelrücken kräftig auf die Schale klopfen, sodass die Kerne herausfallen. Nüsse grob hacken.
3.
Öl, Bohnen, Granatapfel-Kerne und Nüsse zum Spargelsalat geben, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat in einer großen Schale anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto, Hamburg

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved