Spargelsalat mit Hacksteak

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • je 50 g   rote und gelbe Kirschtomaten  
  • 25 g   Babyleaf-Salatmischung  
  • 1/2   kleine Zwiebel  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 100 g   Beefsteakhackfleisch  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL   zarte Haferflocken  
  • 25 g   Magerquark  
  • 1 1/2 TL   Senf  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/8 Bund   Schnittlauch  
  • 1 TL   Essig  
  • 1 TL   Honig  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten bissfest garen. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Salat verlesen, waschen und trocken schleudern.
2.
Spargel abgießen und gut abtropfen lassen. Spargel in Stücke schneiden.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Blätter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Hack, Zwiebel, Eigelb, Haferflocken, Quark, 1/2 TL Senf und Petersilie verkneten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 2 Hacksteaks formen. 1 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Hacksteaks darin unter Wenden 8–10 Minuten braten.
5.
Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Essig, Honig und 1 TL Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Öl darunterschlagen. Spargel, Tomaten, Salat und etwas Vinaigrette vermengen.
6.
Salat mit Hacksteaks auf einem Teller anrichten. Übrige Vinaigrette dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved