Spargelsalat mit Zuckererbsen

Spargelsalat mit Zuckererbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 weißer Spargel 
  • 250 Zuckererbsen 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 4-5 EL  Balsamessig 
  • 6 EL  Walnussöl 
  • 250 Tomaten 
  •     Basilikumblätter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, waschen und schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Zuckererbsen putzen und waschen. 1/8 -1/4 Liter Wasser mit Salz, Zitronensaft und Zucker in einem großen gut schließenden Topf aufkochen.
2.
Spargelstücke zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten darin vorgaren. Zuckererbsen dazugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen. 4 Esslöffel Gemüsesud abnehmen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig verrühren und das Öl langsam unterrühren.
3.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Tomaten vierteln, und, bis auf 2 Viertel zum Garnieren, in Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Zuckererbsen und Spargel in der Salatsoße wenden und etwas durchziehen lassen.
4.
Mit Tomatenspalten und und Basilikumblättern garniert auf einer Platte anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved