Spargelsalat mit Zuckererbsen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelsalat mit Zuckererbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 weißer Spargel 
  • 250 Zuckererbsen 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 4-5 EL  Balsamessig 
  • 6 EL  Walnussöl 
  • 250 Tomaten 
  •     Basilikumblätter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, waschen und schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Zuckererbsen putzen und waschen. 1/8 -1/4 Liter Wasser mit Salz, Zitronensaft und Zucker in einem großen gut schließenden Topf aufkochen.
2.
Spargelstücke zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten darin vorgaren. Zuckererbsen dazugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen. 4 Esslöffel Gemüsesud abnehmen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig verrühren und das Öl langsam unterrühren.
3.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Tomaten vierteln, und, bis auf 2 Viertel zum Garnieren, in Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Zuckererbsen und Spargel in der Salatsoße wenden und etwas durchziehen lassen.
4.
Mit Tomatenspalten und und Basilikumblättern garniert auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved