Speck-Frikadellen mit dicken Bohnen-Möhren-Gemüse

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   dicke Bohnen  
  •     Salz  
  • 400 g   Möhren  
  • 1 (ca. 60 g)  Brötchen vom Vortag  
  • 1 (ca. 50 g)  Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 8 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 1-2 EL   Öl  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  •     glatte Petersilie und Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Bohnen palen, waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Bohnen geben. Brötchen in Wasser einweichen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Hack, Ei und Zwiebel in einer Schüssel gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. 8 Frikadellen formen und jeweils mit einer Scheibe Speck umwickeln.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin rundherum bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten braten. Butter in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zur Soße geben und unterrühren. Gemüse auf einem Sieb abtropfen lassen. Speck-Frikadellen, Gemüse und Soße auf einer Platte anrichten.
5.
Nach Belieben mit Petersilie und Thymian garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved