Speedy Steak „Gonzales“ mit Feta-Avocado-Salsa

Aus LECKER 5/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Speedy Steak „Gonzales“ mit Feta-Avocado-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tomaten 
  • 200 Feta 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 5 Stiel/e  Koriander 
  • 1   Bio-Limette 
  • 1   reife Avocado 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Ribeyesteaks (à ca. 250 g) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, entkernen, klein würfeln. Feta würfeln. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und hacken. Zwiebel schälen, fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, hacken. Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben und die Frucht auspressen. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und klein würfeln. Vorbereitete Zutaten und 1 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Steaks trocken tupfen und mit Salz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten, dann von jeder Seite ca. 2 Minuten weiterbraten. Mit Pfeffer würzen. Mit Salsa anrichten. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 660 kcal
  • 64 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved