Stachelbeer-Tarte mit Marzipan-Amaretto-Guss

Stachelbeer-Tarte mit Marzipan-Amaretto-Guss Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 325 Mehl 
  • 225 Zucker 
  • 275 Butter 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 1/2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 3 EL  Mandellikör 
  • 250 rote Stachelbeeren 
  • 75 Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
250 g Mehl, 75 g Zucker, 125 g Butter in Flöckchen, 1 Prise Salz, 1 Ei und 1 EL Wasser in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarteform mit Lift-off-Boden (28 cm Ø) fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Teig in die Form legen, Rand dabei andrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Tarteboden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten. 75 g Mehl und Backpulver mischen. Marzipan reiben. 150 g Butter und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Marzipan, Likör und 2 Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung unterrühren
3.
Tarte aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Stachelbeeren waschen und putzen. Marzipanmasse auf der Tarte verteilen und glatt streichen. Tarte nochmals bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten die Stachelbeeren darauf verteilen
4.
Tarte aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Tarte aus der Form lösen. 1 EL Wasser mit Puderzucker glatt rühren und die Tarte damit verzieren
5.
Bild 02: Dazu schmeckt geschlagene Sahne
6.
Wartezeit 2–3 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved