close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steakröllchen mit Balsamicoglaze

Aus LECKER 4/2018
5
(1) 5 Sterne von 5

Um Paprika und Zucchini gerollt und kurz gebraten, erlebt die gute alte Roulade einen zweiten Frühling

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 1   kleine Zucchini  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 Zweig/e   Rosmarin  
  • 100 ml   Rotwein  
  • 100 ml   Balsamico-Essig  
  • 4 EL   Zucker  
  • 100 g   Rucola  
  • 12   dünne Huftsteaks (à 60 g) 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika und Zucchini putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, ebenfalls in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
2.
Knoblauch schälen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abstreifen und beides fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Hälfte Rosmarin darin kurz andünsten. Mit Rotwein und Essig ablöschen. Zucker einrühren, aufkochen und ca. 10 Minuten sirupartig einköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Inzwischen Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln. Fleisch trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Rest Rosmarin würzen, mit Gemüsestreifen füllen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Eine Grillpfanne erhitzen, mit 1 EL Öl einstreichen und die Röllchen darin portions­weise rundherum ca. 4 Minuten braten. Mit Rucola anrichten und mit Soße beträufeln. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved