Steckrüben-Hack-Auflauf

Steckrüben-Hack-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Steckrübe (1-1,2 kg) 
  • 750 mehlig koch. Kartoffeln 
  •     Salz, weisser Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 600-650 gemischtes Hack 
  • 1-2 EL  Öl, 3 EL Tomatenmark 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  getrockneter Tymian 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 100 ml  Milch 
  •     Fett 
  • 2 EL  Butter/Magarine 
  • 3 EL  Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und würzen. In ca. 1/2 l Salzwasser zugedeckt 20-25 Minuten kochen
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein und würfeln. Hack in heißem Öl krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch mit andünsten. Tomatenmark einrühren und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tymian würzen. 300ml Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten kochen
3.
Kartoffeln und Steckrübe abgießen, Garflüssigkeit auffangen. Gemüse zerstampfen, dabei Milch und 7-8 EL Garflüssigkeit einrühren. Mit salz und Pfeffer abschmecken
4.
Hack abschmecken und in eine gefettete Auflaufform (ca. 30cm lang) füllen. Püree darauf veteilen. Fett als Flöckchen darauf setzen. Paniermehl darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe4) ca. 20 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved