Steckrüben nach Omas Rezept

Steckrüben nach Omas Rezept Rezept

Zutaten

Für Das brauch ich für 4-6 Personen
  • 1,5-2 kg  Steckrübe 
  • 250 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 5-6   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   geräucherte Schweinebacke (500-600 g) 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 10   Nürnberger Rostbratwürstchen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3 EL  Butter 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zuerst schäle und wasche ich Steckrübe, Möhren und Kartoffeln. Die Steckrübe und Kartoffeln würfel ich. Die Möhren schneid ich in Scheiben. Zwiebeln schälen, auch würfeln
2.
Das Fleisch wasche ich und tupfe es trocken. Dann erhitze ich 1-2 EL Öl in einem großen Topf und dünste darin die Hälfte Zwiebeln glasig. Gemüse, Kartoffeln und Schweinebacke zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3/4 -1 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln
3.
Fleisch herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden. Mein Spezial-Trick: Die Schweinebacke lege ich in die Fettpfanne und brate sie unter dem heißen Grill im Backofen ca. 10 Minuten knusprig. Zwischendurch einmal wenden
4.
In der Zwischenzeit erhitze ich 1 EL Öl in einer Pfanne und brate die Würstchen darin. Herausnehmen und warm stellen. Die übrigen Zwiebeln ins Bratfett geben und goldbraun braten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken
5.
Zum Schluss gebe ich die Butter zu den Steckrüben und zerstampfe alles grobstückig. Den Eintopf schmecke ich mit Salz und Pfeffer ab. Dann richte ich alles an und streue Röstzwiebeln und Petersilie darüber. Dazu reiche ich Senf

Ernährungsinfo

5 Das brauch ich für 4-6 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved