close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stracciatella-Waffeln alla Banana-Split

Aus LECKER 3/2018
4.285715
(7) 4.3 Sterne von 5

Etwas für kulinarische Hochstapler: knusprige belgische Waffeln, süße Banane und leckeres Karamelleis, getoppt mit feinherber Schokosoße

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Trockenhefe  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 4 EL   Milch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 75 g   Zartbitterschokolade  
  • 1 EL   Hagelzucker  
  •     Fett für das Waffeleisen 
  • 6 EL   Schlagsahne  
  • 1   kleine Banane  
  • 4 Kugeln   Eiscreme (z. B. Salted Caramel) 

Zubereitung

50 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, Hefe, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Milch und Ei zufügen.
2.
Alles mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Schokolade fein hacken, dann 25 g Schokolade und Hagelzucker unter den Teig kneten. Teig zu 8 gleich großen Kugeln formen. Nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Ein Waffeleisen für belgische Waffeln erhitzen und fetten. Die Teigkugeln darin portionsweise goldbraun backen.
5.
Inzwischen Sahne erhitzen und die übrige Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Warme Waffeln mit jeweils 1 Kugel Eis, einigen Bananenscheiben und etwas Schokoladensoße anrichten. Nach Belieben mit gehackten gerösteten Erdnüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved