Strandhaus-Stullen

Aus LECKER 9/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 25 g   Babysalatmix  
  • 25 g   Feldsalat  
  • 4   reife Feigen  
  • 50 g   Pecannusskerne (oder Walnüsse) 
  • 2 EL   Zucker  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3–4 EL   dunkler Balsamico-Essig  
  • 400 g   Hütten­käse  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   geriebener Meerrettich  
  • 25 g   Hartkäse (z. B. Comté) 
  • 3   Tomaten  
  • 1 (ca. 500 g)  Ciabatta  
  • 1 (ca. 250 g)  Baguette  
  • 75 g   gekochter Schinken in sehr dünnen Scheiben  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Salatmix und Feldsalat getrennt putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mit 2 EL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
2.
Mit Essig und 2 EL Wasser ablöschen und kurz köcheln. Feigen unterrühren.
3.
Hüttenkäse, Honig und Meerrettich verrühren. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Hartkäse mit einem Sparschäler in feine Späne hobeln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
4.
Beide Brote erst längs ein-, aber nicht durchschneiden. Dann jeweils quer dritteln. Ciabatta mit Hüttenkäse, Salatmix und Tomaten füllen. Baguette mit Schinken, Feld­salat, Feigenmischung und Käsespänen füllen.
5.
Die Brote anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved