Südtiroler Rindsgulasch mit cremiger Polenta und grünem Salat

Südtiroler Rindsgulasch mit cremiger Polenta und grünem Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Zwiebeln 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 4 EL  Schweineschmalz 
  • 150 ml  trockener Rotwein 
  • 1-2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  • 2 EL  Rosenpaprika 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1/2 TL  getrockneter Majoran 
  • 1/2 TL  abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Butter 
  • 125 Polenta (Maisgrieß) 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  •     Majoran 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Gulasch trocken tupfen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Gulasch portionsweise im Bratfett unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett goldbraun anbraten.
2.
Gesamtes Fleisch zu den Zwiebeln geben und weiterbraten, bis sich am Topfboden eine braune Kruste bildet. Mit Rotwein und Essig ablöschen, etwas einkochen lassen. Mit Salz würzen, mit Paprika bestäuben.
3.
1/4 Liter Wasser angießen und 1-1 1/2 Stunden schmoren. Wenn nötig, noch etwas Wasser angießen. Knoblauch schälen. Lorbeerblatt, Kümmel, Majoran und Knoblauch sehr fein hacken. Gewürze, Zitronenschale und Butter verrühren.
4.
1 Liter Wasser aufkochen, 1 Teelöffel Salz und Polenta einrühren, aufkochen. Polenta bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 30 Minuten quellen lassen. Gewürzbutter unter das Gulasch rühren und kurz ziehen lassen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gulasch und Polenta auf Tellern anrichten und mit Majoran garnieren. Dazu schmeckt frischer Salat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved