Süß-saure Apfel-Curry Suppe

Süß-saure Apfel-Curry Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Möhre 
  • 1 Stück(e) (100 g)  Knollen- 
  •     sellerie 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder 
  •     Margarine 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 2-3 TL  scharfer Curry 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     200 g 
  •     Schlagsahne 
  • 1   mittelgroßer, säuerlicher 
  •     Apfel 
  • 30 Rosinen 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Zitronenmelisse zum 
  •     Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhre und Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin leicht anrösten. Mit Mehl und Curry bestäuben, kurz mit anschwitzen und mit Brühe und Sahne ablöschen.
2.
Suppe ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Inzwischen Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel nochmals halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Suppe fein pürieren.
3.
Apfel und Rosinen zufügen und kurz aufkochen. Mit Zitronensaft, Curry und Salz abschmecken. Auf 4 tiefe Teller verteilen und nach Belieben mit Zitronenmelisse bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved