Süß-Saure Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1,5 kg   Kirschtomaten  
  • 12   Schalotten  
  • 40 g   Ingwerwurzel  
  • 850 ml   Weißwein-Essig  
  • 500 g   Zucker  
  • 20   Lorbeerblätter  
  • 2 EL   Piment  
  • 2 EL   schwarze Pfefferkörner  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Weckgläser gründlich waschen. Tomaten waschen, gut abtropfen lassen. Schalotten schälen und halbieren. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden
2.
Für den Sud Essig, 900 ml Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen
3.
Schalotten, Lorbeer, Ingwer, Piment und Pfefferkörner gleichmäßig in die Gläser verteilen. Tomaten gleichmäßig daraufgeben. Kochenden Sud darübergießen. Gläser mit einem Weckring fest verschließen und zuklammern
4.
Auf eine Fettpfanne stellen, in den Ofen geben. Kochendes Wasser angießen, bis die Fettpfanne knapp gefüllt ist. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten garen, bis am oberen Rand des Suds Bläschen aufsteigen
5.
Backofen auf (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) herunterschalten und ca. 15 Minuten weitergaren. Gläser vorsichtig aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen. Dunkel und trocken lagern
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved